Wie historische Figuren wirklich ausgesehen haben, wird ändern, wie Du die Vergangenheit wahrnimmst

Wir haben in der Regel alle eine Vorstellung davon, wie Leute wie Julius Caesar und George Washington ausgesehen haben. Mit Hilfe von Gemälden, Porträts und Skulpturen, die zu Lebzeiten entstanden sind, wurden die Darstellungen dieser und anderer historischer Figuren verewigt. Aber diese Kunstwerke konnten nicht ganz so akkurat sein, und in einigen Fällen wurden die Künstler sogar angewiesen, dem Auftraggeber zu schmeicheln.

Dank moderner Technik konnten wir herausfinden, wie diese Menschen tatsächlich ausgesehen haben. Wenn Sie Julius Caesar heute gesehen hätten, würdet Ihr vielleicht nicht denken, dass er der rücksichtslose General war, den wir alle kennen. Weiterlesen, um zu erfahren, wie er und andere berühmte Persönlichkeiten wirklich aussahen!

König Tut

king tuts real face revealed in study
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Hannes Magerstaedt/Getty Images

König Tutanchamun war ein ägyptischer Pharao, der von 1332 bis 132 v. Chr. während der Ära des Neuen Reiches in Ägypten regierte. Der Pharao, der schlicht als König Tut bekannt ist, bestieg den Thron, als er gerade einmal neun oder zehn Jahre alt war.

Das Grab von König Tut wurde 1922 vom britischen Archäologen Howard Carter entdeckt. Das seit mehr als 3.200 Jahren versiegelte Grab war völlig intakt und enthielt Artefakte und Schätze, die Tut auch im Jenseits begleiten sollten. Der junge Pharao regierte nur ungefähr zehn Jahre, bevor er starb, und Wissenschaftler fanden heraus, was zu Tut’s Tod beigetragen hatte, nachdem sie herausgefunden hatten, wie er aussah.